Springe zum Inhalt

Veranstaltungen

Termin Informationen:

  • Fr
    16
    Sep
    2016

    Uwe Oberg Solo

    20:30 UhrGewölbekeller im Jazzinstitut, Bessungerstrasse 88d, Darmstadt

    Eintritt 12 € / erm. 10 € [U21 oder mit Teilhaber-Card 3 Euro]

    Twice, At Least

    2016_09_16_Uwe-Oberg-4-by-Julia-Kneuse-150x150Uwe Oberg, Piano

    Freiheit ist das wesentliche Konzept im Kosmos des Wiesbadener Pianisten Uwe Oberg. Auf seiner neuen, bei dem renommierten Londoner Label Leo Records erschienenen Solo-CD erweist er sich dennoch weniger als rastloser Sucher in den weiten Gefilden der Improvisation, als vielmehr als in sich ruhender Entdecker von Klängen, Fragmenten, Strukturen und harmonischen Abwandlungen. Mit großer Selbstverständlichkeit schöpft Oberg aus dem großen Fundus der Jazzgeschichte, zwischen Thelonious Monk, Paul Bley, Cecil Taylor und Steve Lacy, um dabei eigene Musik von großer Dichte und Intensität zu erschaffen.

    Eine Veranstaltung des Fördervereins Jazz e.V.