Springe zum Inhalt

Veranstaltungen

Termin Informationen:

  • Fr
    17
    Jun
    2016

    C.K.T.

    18:30Jazzinstitut

    Eintritt 12 € / erm. 10 € [U21 oder mit Teilhaber-Card 3 Euro]

    Christoph-Kuehnel-150x150Christoph Kühnel, p
    Michael Distelmann, b
    Felix Ambach, dr

    Die Musik des Trios von Christoph Kühnel umfließt seine Zuhörer regelrecht, um sie mit überraschendem Punch wieder zu ganzer Aufmerksamkeit zu zwingen. Varianten- und abwechslungsreich, voller Dynamik und mit der nötigen Dosis Wohlklang versehen, kreisen die drei Musiker stets in höchster Aufmerksamkeit umeinander.

    "Auch wenn das Klavier viele Tasten besitzt und sich mit zehn Fingern so einiges an Noten pro Sekunde produzieren lässt, liegt das Spannende doch in der Beschränkung und im Einfügen in das Ganze, das sich eine Band manchmal lange erarbeiten muss. Es gilt: Weniger ist mehr", sagt Christoph Kühnel selbst über sein Spiel.

    Auf eine Besonderheit muss sich die Konstellation heute allerdings einstellen: Am Schlagzeug sitzt erstmals der erst 19jährige Bensheimer Drummer Felix Ambach aus dem preisgekrönten Trio First Circle. Er vertritt heute den etatmäßigen, aber auch vielbeschäftigten Schlagzeuger Max Appel.

    Eine Veranstaltung der auftretenden Musiker mit Unterstützung des Fördervereins Jazz e.V.