Aktuelle Termine

Christoph Schöpsdau’s Organtic

Termin: Sonntag, 5. August 2018, 18:00 Uhr
Ort: Bessunger Jagdhof vor dem Jazzinstitut und Jagdhofkeller,
Eintritt frei

 

Jan Beiling | Saxophon
Sven Claussen | Gitarre
Christoph Schöpsdau | Orgel
Jens Biehl | Schlagzeug

 

Jazzy, groovy, soulful: Bei "Organtic" geht die Musik direkt durch den Bauch in die Beine. Blues und Funk, Cannonball Adderley und James Brown, Michael Brecker und Marvin Gaye verschmelzen zu einer aufregenden Mischung, hinzu kommen zahlreiche  Eigenkompositionen. Ein funky Saxophon, coole Gitarrenlicks, eine blubbernde Orgel und Mr. Groove himself am Schlagzeug sorgen für einen heißen Konzertgenuss!

Wie schon im vergangenen Jahr lädt das Jazzinstitut paralell zu einem Tag der Offenen Türe ein. Neben öffentlichen Führungen durch Europas größtes Jazzarchiv wird am 5. August auch die neue Ausstellung "Local Arts II" mit Skulpturen und Gemälden von Hardy "Meister" Zech und Holger Henning in der Jazzgalerie und im Gewölbekeller unter dem Jazzinstitut eröffnet.

 Eine Veranstaltung des Förderverein Jazz e.V. und dem Resto Belleville

 

Matthias Vogt Trio

Termin: Freitag, 10. August 2018, 20:30 Uhr
Ort: Gewölbekeller im Jazzinstitut, Bessungerstrasse 88d, Darmstadt
Eintritt 15 € / erm. 12 € [U21 oder mit Teilhaber-Card 3 Euro]
>> Onlinetickets über ZTIX (zzgl. 10% VVK Gebühr)

Party Next Door

 

Matthias Vogt | Piano, Komposition
Andreas Büschelberger | Bass
Volker Schmidt | Schlagzeug

 

 

Markus Jäger schrieb im Darmstädter Echo:

Seit fast 20 Jahren spielen Matthias Vogt, Andreas Büschelberger und Volker Schmidt mittlerweile zusammen und sind längst eine feste Größe nicht nur in der hiesigen Jazz-Landschaft. Vogts träumerisch-melancholische Piano- und Synthesizer-Sounds, Büschelbergers treibender Bass und Schmidts prägnantes Schlagzeugspiel sind ein Garant für ebenso anspruchsvollen wie eingängigen Jazz mit Einflüssen aus Elektro, Funk und Pop.

Eine Veranstaltung mit Unterstützung des Fördervereins Jazz e.V.