Springe zum Inhalt

Aktuelle Termine

  • Fr
    27
    Jan
    2023
    20:30 UhrGewölbekeller im Jazzinstitut, Bessungerstrasse 88d, Darmstadt

    Eintritt frei.

    Sie ist wieder da – die Bessunger Jamsession –

    mit neuem, leicht verändertem Konzept.

    Nach fast dreijähriger "Coronapause" werden sich ab Januar, an jedem letzten Freitag im Monat, wieder improvisierende Musiker:innen zum lockeren jammen im Gewölbekeller des Jazzinstituts treffen.

    Allerdings wird dies keine offene Session sein bei der anwesende Musiker:innen einfach einsteigen können. Wenn man sich an der Session beteiligen möchte muss man im Voraus die verantwortlichen Beteiligten (die Hausband für diesen Abend) kontaktieren. Dies kann man per email tun:

    session@foerderverein-jazz.de

    Die Hausband wird immer für 2 - 3 Monate/Sessions hintereinander engagiert. Dadurch hat die Hausband die Möglichkeit Dinge auszuprobieren, Kolleg:innen einzuladen, ein Motto zu bestimmen und somit eine Session jenseits der schon allzu oft gehörten Jazzstandards zu gestalten.

    Dieses neue Konzept werden wir in der ersten Jahreshälfte 2023 erproben und danach neu entscheiden wie es weitergehen wird.

    Für die ersten beiden Sessions wird eine Besetzung um die beiden Darmstädter Musiker Hüseyin Köroglu/git und Uli Partheil/p verantwortlich sein.

    Hausband: "Space & Time Connection" mit:

    Max Hübner - Drums
    Minyeong Fischer  - Bass/Gitarre
    Josko Joketovic - Gitarre/Bass
    Jens Knauf - Sax/Clar
    Hüseyin Köroglu - Gitarre/Bass
    Uli Partheil - Piano/Bass

    Eine Veranstaltung des Fördervereins Jazz e.V.

    Der Förderverein Jazz wird unterstützt durch die Wissenschaftsstadt Darmstadt und das Hessische Ministerium für Wissenschaft und Kunst

            

     

     

  • Fr
    24
    Feb
    2023
    20:30 UhrGewölbekeller im Jazzinstitut, Bessungerstrasse 88d, Darmstadt

    Eintritt frei.

    Sie ist wieder da – die Bessunger Jamsession –

    mit neuem, leicht verändertem Konzept.

    Nach fast dreijähriger "Coronapause" werden sich ab Januar, an jedem letzten Freitag im Monat, wieder improvisierende Musiker:innen zum lockeren jammen im Gewölbekeller des Jazzinstituts treffen.

    Allerdings wird dies keine offene Session sein bei der anwesende Musiker:innen einfach einsteigen können. Wenn man sich an der Session beteiligen möchte muss man im Voraus die verantwortlichen Beteiligten (die Hausband für diesen Abend) kontaktieren. Dies kann man per email tun:

    session@foerderverein-jazz.de

    Die Hausband wird immer für 2 - 3 Monate/Sessions hintereinander engagiert. Dadurch hat die Hausband die Möglichkeit Dinge auszuprobieren, Kolleg:innen einzuladen, ein Motto zu bestimmen und somit eine Session jenseits der schon allzu oft gehörten Jazzstandards zu gestalten.

    Dieses neue Konzept werden wir in der ersten Jahreshälfte 2023 erproben und danach neu entscheiden wie es weitergehen wird.

    Für Januar/Februar Sessions wird eine Besetzung um die beiden Darmstädter Musiker Hüseyin Köroglu/git und Uli Partheil/p verantwortlich sein.

    Hausband: "Space & Time Connection" mit:

    Max Hübner - Drums
    Minyeong Fischer  - Bass/Gitarre
    Josko Joketovic - Gitarre/Bass
    Jens Knauf - Sax/Clar
    Hüseyin Köroglu - Gitarre/Bass
    Uli Partheil - Piano/Bass

    Eine Veranstaltung des Fördervereins Jazz e.V.

    Der Förderverein Jazz wird unterstützt durch die Wissenschaftsstadt Darmstadt und das Hessische Ministerium für Wissenschaft und Kunst